DRGs

DRGs sind ein Patientenklassifikationssystem, das in einer klinisch relevanten und nachvollziehbaren Weise Art und Anzahl der behandelten Spitalfälle in Bezug zum Ressourcenverbrauch des Spitals setzt. Die vorliegende Version SwissDRG 4.0 umfasst 988 DRGs.




Code Begleittext
B66A Neubildungen des Nervensystems mit äusserst schweren CC und mehr als ein Belegungstag
B66B Neubildungen des Nervensystems oder Stupor und Koma nicht traumatisch bedingt, Alter < 16 Jahre
B66C Neubildungen des Nervensystems oder Stupor und Koma nicht traumatisch bedingt, Alter > 15 Jahre
B67A Morbus Parkinson mit äusserst schw. CC oder schwerster Beeinträchtigung od. Einstellung neurologischer Stimulationsparameter od. KBH bei extrapyr.-motor. KH ab 7 BT
B67B Morbus Parkinson
B68A Multiple Sklerose und zerebellare Ataxie mit komplexer Diagnose od. äusserst schweren CC od. neurolog. Komplexdiagn., mehr als ein Belegungstag
B68B Multiple Sklerose und zerebellare Ataxie mit bestimmter Diagnose
B68C Multiple Sklerose und zerebellare Ataxie
B69A Transitorische ischämische Attacke (TIA) und extrakranielle Gefässverschlüsse mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls > 72 Stunden
B69B Transitorische ischämische Attacke (TIA) und extrakranielle Gefässverschlüsse mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls < 73 Stunden
B69C Transitorische ischämische Attacke (TIA) und extrakranielle Gefässverschlüsse mit anderer neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls od. neurolog. Komplexdiagnostik
B69D Transitorische ischämische Attacke (TIA) und extrakranielle Gefässverschlüsse
B70A Apoplexie mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls > 72 Std. oder Intensivmedizinische Komplexbehandlung >184 Aufwandspunkte, mit komplizierender Diagnose od. schw. motor. Funktionsstörung
B70B Apoplexie mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls > 72 Std. od. Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 184 Aufwandspunkte od. neurolog. Komplexdiagn.
B70C Apoplexie mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls < 73 Std., mit komplizierender Diagnose oder Thrombolyse oder schw. motor. Funktionsstörung
B70D Apoplexie mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls < 73 Std., oder mit anderer neurolog. Komplexbehandlung > 72 Std.
B70E Apoplexie mit anderer neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls < 73 Std. od. neurolog. Komplexdiagnostik
B70F Apoplexie, mehr als ein Belegungstag oder Thrombolyse mit komplizierender Diagnose oder schw. motor. Funktionsstörung
B70G Apoplexie, mehr als ein Belegungstag
B70H Apoplexie, mehr als ein Belegungstag oder Thrombolyse, verstorben < 5 Tage nach Aufnahme, mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls oder anderer neurologischer Komplexbehandlung
B70I Apoplexie, mehr als ein Belegungstag oder Thrombolyse, verstorben < 5 Tage nach Aufnahme
B70J Apoplexie, ein Belegungstag