ADRGs

Basis-DRGs (ADRGs) bestehen aus einer oder mehreren DRGs, die grundsätzlich durch die gleiche Liste von Diagnose- und Prozedurenkodes definiert sind. DRGs innerhalb einer Basis-DRG unterscheiden sich durch ihren Ressourcenverbrauch und sind anhand unterschiedlicher Faktoren wie komplizierende Diagnosen/Eingriffe, Entlassungsgrund, Alter und/oder patientenbezogener Gesamtschweregrad (PCCL) untergliedert.




Code Begleittext
P63 Neugeborenes, Aufnahmegewicht 1000 - 1249 g oder mit Beatmung > 47 und < 96 Stunden oder IMC Komplexbehandlung > 392 Aufwandspunkte
P64 Neugeborenes, Aufnahmegewicht 1250 - 1499 g
P65 Neugeborenes, Aufnahmegewicht 1500 - 1999 g
P66 Neugeborenes, Aufnahmegewicht 2000 - 2499 g oder Aufnahmegewicht > 2499 g mit bestimmten Konstellationen
P67 Neugeborenes, Aufnahmegewicht > 2499 g
Q01 Eingriffe an der Milz
Q02 Verschiedene OR-Prozeduren bei Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems
Q03 Kleine Eingriffe bei Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe und des Immunsystems
Q37 Intensivmedizinische Komplexbehandlung oder IMC Komplexbehandlung > 196/184 Aufwandspunkte
Q60 Erkrankungen des retikuloendothelialen Systems, des Immunsystems und Gerinnungsstörungen
Q61 Erkrankungen der Erythrozyten
R01 Operative Eingriffe bei hämatologischen und soliden Neubildungen und mehr als ein Belegungstag oder Komplexbehandlung bei MRE ab 14 Behandlungstage
R50 Hochkomplexe Chemotherapie, zwei Therapieblöcke
R60 Akute myeloische Leukämie, mehr als ein Belegungstag oder autologe STZ-Entnahme oder Graft versus Host Disease
R61 Lymphom und nicht akute Leukämie, mehr als ein Belegungstag
R62 Andere hämatologische und solide Neubildungen, mehr als ein Belegungstag
R63 Andere akute Leukämie, mehr als ein Belegungstag
R65 Hämatologische und solide Neubildungen, ein Belegungstag
S01 HIV-Krankheit mit OR-Prozedur
S60 HIV-Krankheit, ein Belegungstag
S62 Bösartige Neubildung bei HIV-Krankheit
S63 Infektion bei HIV-Krankheit